Geschäftsverhaltenskodex

Wir sind überzeugt, dass der Mensch jederzeit im Mittelpunkt stehen sollte, dass kein Unternehmen Gewinne „um jeden Preis“ und ohne Rücksichtnahme auf menschliche Belange erzielen sollte.

Darum haben wir die folgenden wirtschaftsethischen Grundsätze eingeführt und geben die folgende Selbstverpflichtung ab:

  • Wir respektieren die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen.
  • Wir halten alle nationalen und internationalen rechtlichen Bestimmungen ein.
  • Wir handeln verantwortungsbewusst im Umgang mit Geschäftspartnern und staatlichen Behörden.
  • Wir garantieren einen menschenwürdigen Arbeitslohn.
  • Wir sagen Nein zu Verfolgung, Gewalt und Diskriminierung.
  • Wir sagen Nein zu Zwangsarbeit und Kinderarbeit.
  • Wir respektieren die Bestimmungen des Gesetzes zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs.
  • Wir unterstützen die Koalitionsfreiheit.
  • Wir respektieren lokales Recht, die Rechte der Anwohner und kooperieren mit lokalen Organisationen und Behörden.
  • Wir motivieren unsere Beschäftigten, in ihrer Tätigkeit ethische Prinzipien einzuhalten.

Geschäftsführung, Gesellschafter und Mitarbeiter von AGREMA Poland.

Datenschutz
 

0.115s / 15113.86 kB / 218 inc