Zurück zur Liste

Natriumlactat 60%

Eigenschaften

Natriumlactat 60%, gekennzeichnet als E325, ist das Natriumsalz der natürlichen Milchsäure, die durch Fermentation von reiner Saccharose mit Hilfe von Milchsäurebakterien entsteht. Durch die weitere Verarbeitung der Milchsäure mit Natriumlösungen entsteht ein Derivat, und zwar das Natriumlactat. Das Natriumlactat ist eine farblose, klebrige und salzige Substanz mit einer guten Wärmebeständigkeit und hygroskopischen Eigenschaften.

Es steigert die Wasseraktivität von Lebensmitteln und hemmt auf diese Weise die Logphase des Bakterienwachstums. Es wirkt sich auch positiv auf die Hydratation und Quellung von Proteinen aus und beugt der Oxidation von Fetten vor. Das Natriumlactat verleiht den Lebensmitteln einen milden, salzigen Geschmack und kann somit zur wirksamen Reduzierung des Kochsalzgehalts in Nahrungsmitteln beitragen.

Anwendung

In der Lebensmittelindustrie wird Natriumlactat bei der Herstellung von Fleischwaren, Konserven, Leberwürsten und von u.a. Marmeladen, Gellees und Dosenobst- und -Gemüse als Säureregulator eingesetzt. Das Natriumlactat wird dank seinem neutralen pH-Wert in Babynahrung und in Kosmetikartikeln: Lippenstiften, Foundations, Intim-Waschgels, verwendet.

Basic product information

Konzentration 59,0 - 61,0 %
Farbe max 50 APHA
pH-Wert Zusatzmittel 6,5 - 7,5
L(+)-Isomer min 95%
Verpackung Kanister a 25 kg; Gitterbox a 1300 kg
QUALITÄTSSPEZIFIKATION Anfrage senden

Product questions

Tipps

Datenschutz
 

0.400s / 11921.40 kB / 234 inc